Überraschungs-175er Feier am Wiener Opernball

Opernball-Organisatorin Großbauer, Staatsoperndirektor Meyer und Minister Rupprechter gratulieren Schlumberger zum Jubiläum

Wien, 24. Februar 2017

Kurz nach Mitternacht hatten Opernball-Organisatorin Maria Großbauer, Staatsoperndirektor Dominique Meyer und Bundesminister Andrä Rupprechter eine besondere Überraschung parat. Am kulinarischen Hotspot des Opernballs, Schlumbergers Kaviar-, Sekt- und Schneckenbar, überreichten sie Schlumberger-Geschäftsführer Benedikt Zacherl anlässlich des 175ers von Österreichs größtem Sekthersteller als Präsent eine spezielle Torte mit Logo und Spruch. Als langjähriger Partner des Opernballs sorgt das Haus Schlumberger an diesem besonderen Abend Jahr für Jahr für die prickelnden Momente – heuer mit der neuen Opernball-Spezialität Schlumberger Grüner Veltliner.


Benedikt Zacherl freute die Überraschung besonders: „Das Jahr 2017 steht bei uns ganz im Zeichen unseres Jubiläums. Einen würdigeren Rahmen als den traditionsreichen Wiener Opernball kann man sich gar nicht vorstellen um diesen 175er zu feiern. Wir sorgen bereits seit Jahren für die Sektversorgung am Opernball, heuer mit Schlumberger Grüner Veltliner, ein reinsortiger Sekt, mit dem wir weltweit Erfolge feiern. Das gelingt dank des klaren Bekenntnisses zu Österreich und dem richtigen Ausgleich zwischen Tradition und Innovation.“

 

Opernball-Organisatorin Großbauer ist stolz bei ihrem ersten Opernball auf bewährte Partner wie Schlumberger vertrauen zu können: „Ich gratuliere von Herzen zum 175-jährigen Jubiläum und bin dankbar, dass wir Schlumberger als Partner haben. Schlumberger Grüner Veltliner hat sich als perfekter Opernballsekt bewährt: Er ist eine prickelnde Erfrischung für unsere Ballgäste.“

Bundesminister Andrä Rupprechter betonte die Rolle Schlumbergers als Botschafter Österreichs: „Die Marke Schlumberger trägt österreichische Qualität mit seinen Sekten in die Welt. Die österreichische Genusskultur ist weltweit gefragt. Ich gratuliere zum 175-jährigen Bestehen und dem klaren Bekenntnis zu österreichischen Produkten.“

 

Über Schlumberger:

Schlumberger ist Österreichs traditionsreichste Wein- und Sektkellerei. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich Premium-Sekt und Premium-Spirituosen. Robert Alwin Schlumberger gründete das Unternehmen 1842 und stellte damals als einer der ersten in Österreich Sekt nach der Méthode Traditionnelle her. 1973 erwarb das Familienunternehmen Underberg die Schlumberger Wein- und Sektkellerei und brachte die Gesellschaft 1986 an die Börse. 2014 wurden die Mehrheitsanteile von der Schweizer Holdinggesellschaft Sastre SA rund um den Unternehmer Frederik Paulsen erworben. Mit Ende 2015 wurde die Mozart Distillerie in Salzburg übernommen und in das Unternehmen eingegliedert. Das Geschäft umfasst heute die Bereiche Schaumwein, Spirituosen, Wein, Bier und Alkoholfreie Getränke. Mit seinen Sektmarken Schlumberger, Goldeck – der Veltliner Sekt und Hochriegl bündelt das Unternehmen umfangreiches, österreichisches Sekt Know-how und setzt sich die höchste Qualität seiner Sektmarken zum Ziel. In der Schaumweinproduktion werden seit jeher österreichische Premium-Trauben verarbeitet. Schlumberger beschäftigt durchschnittlich rund 219 Mitarbeiter einschließlich seiner Töchter in Österreich, Deutschland und den Niederlanden.

 

Mehr Informationen erhalten Sie unter:

http://gruppe.schlumberger.at sowie unter der Telefonnummer +43/1/368 22 58-0



Zurück

Bildmaterial zu dieser Meldung

Copyright Schlumberger/Karl Schöndorfer

In Schlumbergers Kaviar-, Sekt- und Schneckenbar wurde das 175-Jahr-Jubiläum cdes Hauses Schlumberger gebührend gefeiert (vlnr Benedikt Zacherl, Christine & Andrä Rupprechter, Maria Großbauer, Thomas de Martin)

Bundesminister Andrä Rupprechter und seine Frau Christine ließen es sich nicht nehmen, dem österreichischen Traditionsbetrieb persönlich zu gratulieren

Neo-Opernballorganisatorin Maria Großbauer und Schlumberger Geschäftsführer Benedikt Zacherl stoßen auf das 175-jährige Jubiläum an

Als Überraschungsgeschenk wurde eine eigens für diesen Anlass organiserte Jubiläums-Torte angefertigt