Herabsetzung des Grundkapitals durch Einzug eigener Aktien

Wien, 13. November 2015

Schlumberger Aktiengesellschaft

Wien, FN 79014 y

 

ISIN AT0000779061 (Stammaktien)

ISIN AT0000779079 (Vorzugsaktien)

 

Der Vorstand der Schlumberger AG hat gemäß dem Beschluss der 29. ordentlichen Hauptversammlung vom 3. September 2015 die vereinfachte Herabsetzung des Grundkapitals gem. § 192 (3) Zi 2 (4) AktG um EUR 1.055.827,27 auf EUR 15.295.560,42 durch Einziehung von 145.285 Stück eigener Aktien per 13. November 2015 durchgeführt.

Dementsprechend wurde die Satzung in § 6 geändert. Das Grundkapital der Schlumberger AG ist nun in 2.104.715 Stück auf Inhaber lautende Stückaktien zerlegt. Hiervon sind 1.354.715 Stück Stammaktien und 750.000 Stück stimmrechtslose Vorzugsaktien.

Die Gesamtzahl der Stimmrechte beträgt somit 1.354.715. Durch die Herabsetzung des Grundkapitals kommt es zu keinem Erreichen/Über- oder Unterschreiten der Anteile an den Stimmrechten von 4%, 5%, 10%, 15%, 20%, 25%, 30%, 35%, 40%, 45%, 50% und 75% gemäß § 91 BörseG.

Der Vorstand

Wien, am 10. November 2015




Zurück

Investor Relations Kontakt

Schlumberger Aktiengesellschaft

Heiligenstädter Straße 43

A-1190 Wien



Brigitte Dudli

+43 1 368 2259-218

brigitte.dudli@schlumberger.at